Fehlalarm in Bank-Filiale: Nebelanlage aus ungeklärter Ursache ausgelöst

11. September 2018
Fulda

Ein Alarm in der Deutschen Bank-Filiale am Fuldaer Uniplatz hat am Dienstagnachmittag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Das Alarmsignal aus der Filiale konnte man etwa 20 Minuten während der Demonstrationen auf dem Uniplatz und in der Bahnhofstraße hören.

Laut Filialleiter Matthias Möller handelte es sich um einen Fehlalarm, woraufhin die Nebelanlage des Hauses angesprungen sein soll. Aktuell ist die Ursache dafür unklar. Möller sagt, dass die Anlage vor etwa einer Woche eingebaut wurde.

Es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr stellte zwei große Ventilatoren auf, um den Nebel aus den Räumen zu blasen. / lio

Fehlalarm in der Adenauerstraße: Anwohner riecht Rauch

Zu einem Einsatz ist am heutigen Freitagmittag, 13. Oktober, die Feuerwehr in die Adenauerstraße 6 in Fulda gerufen worden. Ein Anwohner hatte im neunten Stock Rauch gerochen.