Fotogalerie: Chris Tall nimmt kein Blatt vor den Mund und begeistert 3100 Fans in Fulda

10. Februar 2019
Fulda

Mit seinem neuen Programm „Und jetzt ist Papa dran“ hat Comedian Chris Tall (bürgerlich: Christopher Nast) am Sonntagabend in Fulda 3100 Zuschauer in der ausverkauften Esperanto-Halle begeistert.

Ein Grünkohl-Smoothie, ein Date mit einer Veganerin und Sport – das alles ist für Chris Tall ein großer Alptraum. Der junge Komiker nimmt kein Blatt vor den Mund und bringt den Saal immer wieder zum Toben. Auch die Zuschauer sind gefragt – einige Fans begrüßt Chris Tall sogar mit Namen.

Zweideutige Witze sind Chris Talls Spezialität. Auch über sich selbst kann Chris Tall lachen – in einigen alltäglichen „Problemchen“ des 27-Jährigen finden sich die Zuschauer wieder. Probleme mit den Eltern, bei der Paarsuche oder Erinnerungen an die Schulzeit – mit der Beschäftigung damit bringt er das Publikum immer wieder zum Lachen.

Eine ausführlichere Besprechung des Auftritts von Chris Tall in der Fuldaer Esperantohalle lesen Sie am Montag in der gedruckten Ausgabe der Fuldaer Zeitung sowie in der digitalen E-Paper-Ausgabe der Fuldaer Zeitung. / erz