Fotogalerie: Großer Andrang bei Vorverkaufsstart zu Krimi-Festival „Tatort Fulda“

09. Februar 2019
Fulda

Einen großen Andrang gab es am Samstag beim Vorverkaufsstart zum Krimi-Festival „Tatort Fulda“ in den Geschäftsstellen unserer Zeitung. Es bildeten sich vor den Eingängen lange Schlangen mit wartenden Krimi-Fans.

Beim vom 8. März bis 13. April dauernden Krimi-Festival „Tatort Fulda“ kommt unter anderem Schauspielerin Nina Petri (13. März). Zum krönenden Finale ist dann „Tatort“-Kommissar Robert Karow alias Mark Waschke (12. April) für eine Krimi-Lesung zu Gast in die Barockstadt.

Insgesamt gibt es 35 Veranstaltungen. Schauspieler Leonard Lansink alias Wilsberg, vor zehn Jahren erste Star bei der Fuldaer Lesereihe, eröffnet das Krimifestival. Diese Eröffnung findet am Donnerstag, 8. März, um 20 Uhr bei NeuSehLand statt. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 14 Euro.

Der Vorverkauf für das gesamte Krimi-Festival „Tatort Fulda“ startete am Samstag, 9. Februar, um 9 Uhr. Im Gegensatz zu den restlichen Veranstaltungen der Reihe gibt es hingegen Karten für die Lesung mit Leonard Lansink ausschließlich bei NeuSehLand. / sar, alb

Tatort-Karten gibt es auch hier in unserem Online-Ticketshop: