Fotoshooting und Gewinne am Parzeller-Stand auf der trend-messe

15. März 2019
Fulda

Witzige Fotos mit Papst, Queen oder Angela Merkel und ein Gewinnspiel mit einem Hauptgewinn von 500 Euro erwarten Besucher am Stand der Fuldaer Zeitung auf der trend-messe 2019.

Von unserem Redaktionsmitglied Eva Rützel

Ein witziges Fotoshooting erwartet das Messepublikum am FZ-Stand: Jeder kann sich mit dem Papst, der Queen oder mit Angela Merkel ablichten lassen – nicht den Originalen, sondern Papp-Aufstellern, versteht sich – und einen Ausdruck mit ihrem Foto auf der Titelseite der Fuldaer Zeitung, der Hünfelder Zeitung, der Kinzigtal Nachrichten oder des Schlitzer Boten mit nach Hause nehmen.

„Die Leute freuen sich über ihr Andenken. Es sind auch schon lustige Bildunterschriften entstanden“, erzählt Anja Trapp, Redaktion. „Es ist eine tolle Aktion – einfach, aber witzig“, urteilte einer der Besucher. Staatssekretär Patrick Burghardt (CDU) war am Donnerstag einer der Ersten, der für die Kamera posierte – mit Angela Merkel und passender Raute.

Kleine und große Gewinne

„Schon jetzt ist die Besucherquote besser als in den vergangenen Jahren“, erklärt Ines Braun, Teamleiterin Promotion, die mit bis zu zehn Mitarbeitern die Kunden am Stand betreut. Zum ersten Mal können Besucher und Leser am Gewinnspiel „Blinko“ teilnehmen: Ein kleiner Chip wird an einer beliebigen Stelle in ein Zahlenlabyrinth geworfen und kommt per Zufallsprinzip bei der Zahl 1, 2,3 oder 4 heraus. Dann dürfen sich die Besucher einen Gewinn aussuchen. Außerdem gibt es für die Teilnehmer es ein kostenloses Probeabo. Als Hauptgewinn winken 500 Euro – noch hat ihn niemand geknackt.

Lotta (8) ist mit ihrer Mutter und ihren zwei kleinen Geschwistern am FZ-Stand. Sie ist begeistert, dass sie eine Zeitschrift gewonnen hat: „Ich lese sehr viel. Einmal habe ich sogar 152 Seiten am Tag gelesen“, freut sich die Drittklässlerin.

Fragen zur neuen FZ-App

Alle Fragen zur neuen App und zum E-Paper werden von den Mitarbeitern beantwortet. Auch beim Installieren der App bekommen Spontanentschlossene Hilfe. „Wir erklären, welche Vorteile der Premiumzugang hat, wie man die App installiert, wie man einen Zugang erhält, wie sich Leser registrieren und vieles mehr“, sagt Anna Herold, die die Leser mit der FZ-App vertraut macht.