Fuldaer Musicalproduktion für Award nominiert – jetzt abstimmen!

01. Oktober 2019
Fulda

Die Fuldaer spotlight Musicalproduktion ist nominiert für den Musical Award des Magazins Da Capo – und zwar mehrfach. Über den Preis wird abgestimmt, einen Stimmzettel finden Sie hier.

Seit gestern läuft die Wahl des Publikumpreises zum „Da Capo Musical Award 2019“. Dabei ist die Fuldaer spotlight Musicalproduktion in fast jeder Kategorie nominiert, teilweise sogar mehrfach. So konkurrieren unter anderem „Der Medicus“ und „Bonifatius“ als „Short Term“-Show sowie in Sachen Ausstattung miteinander.

Friedrich Rau (Sturmius in „Bonifatius“) tritt gegen Mark Seibert (Gerold in „Die Päpstin“) als Hauptdarsteller an. Auch Anke Fiedler, Larissa Windegger, Leon van Leeuwenberg, die Regisseure Stefan Huber („Bonifatius“) und Stanislav Mosa („Die Päpstin“) sowie Choreografin Kim Duddy sind gelistet.

Das Besondere an der diesjährigen Wahl: Es wird auch der Musicalveranstalter des Jahrzehnts gewählt, ein Preis, der nur alle zehn Jahre vergeben wird. Auch hier ist spotlight nominiert.

De Stimmzettel muss ausgefüllt auf dem Postweg an Da Capo, Feldstraße 19 in 27318 Hoya, verschickt werden. Die Wahl endet am 15. November. / az