Gelebte Partnerschaft: Schülerdelegation aus Liyang zu Gast im Landratsamt

06. Mai 2017
Fulda/Hünfeld

Eine Delegation von zehn Schülern der Liyang Senior High School of Jiangsu Province sowie deren pädagogische Begleitpersonen haben Landrat Bernd Woide und Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt (beide CDU) am Mittwoch im Landratsamt empfangen.

Auch die Lehrkräfte und Lernenden der Wigbertschule Hünfeld, die als erste Schule im Landkreis einen Schüleraustausch mit der chinesischen Partnerregion organisiert hat, wurden am Mittwoch von der Verwaltungsspitze herzlich willkommen geheißen, wie es in einer Mitteilung des Landkreises heißt.

Landrat Bernd Woide freute sich den weiteren Angaben zufolge über den praktischen Ansatz gelebter Partnerschaft und unterstrich in seiner Begrüßung die Bedeutung interkultureller Kompetenz. Als Gastgeschenk erhielten die Jugendlichen, die eine knappe Woche zu Gast in Hünfeld waren, einen Fuldaer Rucksack mit verschiedenen Andenken aus der Region. / FZ