Geschlagen und Jacke gestohlen: Überfall auf Mitarbeiter eines Getränkemarktes in Fulda

03. Januar 2020
FULDA

Zu einem Überfall auf einen Mitarbeiter des Getränkemarktes „Logo“ in der Leipziger Straße in Fulda ist es am Donnerstagabend gekommen. Der Täter schlug den Mitarbeiter und klaute anschließend seine Jacke. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Nach Angaben der Beamten überfiel der unbekannte Täter am Donnerstagabend nach Ladenschluss gegen 19.15 Uhr den Mitarbeiter des „Logos“ in der Leipziger Straße kurz nach Verlassen der Geschäftsräumlichkeiten.

Dabei führte der Täter ein Messer bei sich und schlug dem Geschädigten mit einem unbekannten Gegenstand gegen den Kopf. Im weiteren Verlauf entriss der Täter nach einem kurzen Gerangel die schwarze mitgeführte Stoffjacke im Wert von rund 90 Euro und flüchtete unerkannt.

Laut Zeugenangaben ist der Tatverdächtige zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß und hat eine sportliche Figur. Er war dunkel gekleidet und hatte eine Kapuze über seinen Kopf gezogen. Darunter trug er eine Basecap.

Der Geschädigte zog sich bei der Tat leichte Verletzungen zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 10 50, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache. / mal

Anzeige
Anzeige