Kammermusik trifft auf Rock: Konzerte im Schloss Fasanerie

15. Mai 2019
Eichenzell

Gegensätze ziehen sich an. Deshalb lädt Schloss Fasanerie am Wochenende zum Auftakt seiner Konzertsaison zu zwei ganz verschiedenen Konzerten ein. Am Freitag, 17. Mai, spielt das Trio Schmuck feinste Kammermusik. Nur einen Tag später, am 18. Mai, rocken Django 3000 den Orangeriegarten.

„Märchenhaft“, lautet der passende Titel des ersten Konzertes der Saison im Großen Saal von Schloss Fasanerie, denn märchenhaft wird es tatsächlich, wenn am Freitag, 17. Mai, um 19.30 Uhr das Trio Schmuck sein Publikum verzaubert. Die jungen Musiker Sayaka Schmuck (Klarinette), Echo-Klassik-Preisträger Daniel Heide (Klavier) und Lisa Schumann (Violine und Viola) spielen unter anderem Werke von Beethoven, Piazolla und Bruch. Als Trio Schmuck verbindet die drei preisgekrönten Musiker langjährige Bühnenerfahrung, ausgezeichnete Beherrschung ihrer Instrumente und die große Liebe zur Kammermusik. Der Eintrittspreis für das Konzert beträgt 16 Euro beziehungsweise zehn Euro bei Ermäßigung.

Ein echtes Kontrastprogramm zur feinen Kammermusik bieten am Samstag, 18. Mai, die Musiker von Django 3000. Sie bestreiten das Open-Air-Konzert während des Fürstlichen Gartenfestes im Orangeriegarten von Schloss Fasanerie. Im Rahmen ihrer „Tour 4000“ spielen sie dort ab 20 Uhr neben altbekannten Songs auch Stücke von ihrem neuen Album. Sie begeistern das Publikum dabei mit ihrem charakteristischen Sound aus Rock, vermischt mit mitreißenden Balkanrhythmen und echt bayerischer Mundart. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in die Alte Reithalle verlegt. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 20 Euro beziehungsweise 15 Euro für Schüler und Studenten. Restkarten sind an der Abendkasse zum Preis von 24 Euro (19 Euro ermäßigt) erhältlich.

Karten für beide Konzerte gibt es an der Museumskasse im Schloss Fasanerie, telefonisch unter (0661) 94860, in allen Geschäftsstellen der Fuldaer Zeitung sowie online unter www.schloss-fasanerie.de.

Vom 16. bis 19. Mai feiert außerdem das Fürstliche Gartenfest rund um Schloss Fasanerie in Eichenzell bei Fulda 20-jähriges Jubiläum. Dabei dreht sich alles um das Gartenland England. Unter dem Titel „English Gardening“ bringen zahlreiche nationale und internationale Aussteller die facettenreiche britische Gartentradition näher und knüpfen an die großen Gärten Englands wie Great Dixter oder Hampton Court an. Zudem gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm von Vorträgen bis zu Kinderaktionen. / mbl

Gewinnspiel

Wir verlosen fünf Mal zwei Tickets für das Open-AirKonzert von Django 3000 im Orangeriegarten des Schloss Fasanerie. Bei Regen findet die Veranstaltung in der alten Reithalle statt. Anruf unter Telefon 0137 97900806 (50Cent/Anruf Festnetz; Mobilfunk abweichend) genügt. Teilnahmeschluss ist Donnerstag, 16. Mai, 12 Uhr.

Die Gewinner werden am Freitag, 17. Mai, auf der Seite „Was Wann Wo“ in der Printausgabe der Fuldaer Zeitung bekannt gegeben und können sich die Preise gegen Vorlage des Personalausweises an der Abendkasse abholen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter des Hauses Parzeller können nicht teilnehmen. Zum Datenschutz lesen Sie bitte die Hinweise in unserer Zeitung. Die Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt, auch dann nicht, wenn die Veranstaltung ausfällt. Bitte nennen Sie das Stichwort „Djago 3000“.