„KinderKino + mehr“ ist wieder auf Tournee

15. Januar 2020
Fulda

Das medienpädagogische Angebot „KinderKino + mehr“ des Jugendbildungswerkes der Stadt Fulda startet diesen Monat am 17. Januar, mit dem Zeichentrickfilm „Ernest und Célestine“.

Die Veranstaltungen für Kinder ab sechs Jahren dauern an allen acht Terminen jeweils von 15 bis 18 Uhr, der Einlass beginnt um 14.45 Uhr. Der Teilnahmebeitrag beträgt 1,50 Euro. Die Veranstaltungsreihe steht in Kooperation mit dem Offenen Kanal Fulda und der Hochschule Fulda.

Nach der Vorführung gibt es angeleitete Aktivitäten rund um den Film. Die Kinder können bei Bastel- und Spielaktionen selbst aktiv und kreativ werden, um sich auf ihre Weise mit dem Gesehenen auseinander zu setzen. / fz

Das mobile Kinderkino macht an folgenden Stationen Halt:

Freitag, 17. Januar: Kirchengemeinde St. Joseph, Nordend

Montag, 20. Januar: Astrid-Lindgren-Schule, Fulda-Galerie

Mittwoch, 22. Januar: Bürgerhaus Edelzell

Donnerstag, 23. Januar: Mütterzentrum Fulda, Ostend

Montag, 27. Januar: Katharinenschule Gläserzell

Dienstag, 28. Januar: Festscheune antonius – Netzwerk Mensch

Mittwoch, 29. Januar: Bürgerhaus Johannesberg

Donnerstag, 30. Januar: Grundschule Haimbach

Anzeige
Anzeige