Landkreis lädt zu Bildungsurlaub nach Berlin und Dresden ein

17. März 2019
Fulda

Dresden und Berlin: Das Jugendbildungswerk des Landkreises Fulda veranstaltet zwei Bildungsurlaube für Menschen zwischen 16 und 27 Jahren. Im Juni geht es für vier Tage in die sächsische Metropole, Ende September für fünf Tage in die Hauptstadt. Anmeldungen sind ab sofort möglich, schreibt der Landkreis.

Bildungsurlaub in Dresden: Die Stadt zwischen Kultur und Moderne verspricht einen interessanten Aufenthalt. Die Reise von Donnerstag, 20. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, kostet 145 Euro. Darin enthalten sind An- und Abreise mit dem Zug, Unterkunft, Verpflegung und Programm vor Ort. Dazu gehört auch eine Stadterkundung mit dem Besuch berühmter Bauwerke wie Semperoper und Frauenkirche.

Die Reise nach Berlin führt gleichermaßen ins Gestern und ins Morgen. Von Montag, 30. September, bis Freitag, 4. Oktober, gibt es in der Hauptstadt viel zu erleben. Hier wird Geschichte lebendig: In diesem Jahr jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal, und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können auf Spurensuche gehen. Die Kosten für An- und Abreise per Zug, Unterkunft, Verpflegung und Programm betragen 220 Euro.

Anmeldungen unter www.bildung-freizeit.de, Informationen gibt es beim Landkreis Fulda, Jugendbildungswerk, Wörthstraße 15 in Fulda unter Telefon (0661) 6006-9486 oder -9488 sowie per E-Mail an jugend@landkreis-fulda.de. / lea