Mehrere Schläge nach Bar-Streit – Zeugen gesucht

17. April 2019
Großenlüder

Ein bislang Unbekannter hat einen 42-jährigen Mann in der Nacht zu Mittwoch, 17. April, in einer Bar in der St.-Georg-Straße am Ortsrand von Großenlüder mehrfach geschlagen. Anschließend ist er laut Polizei geflüchtet.

Den Handgreiflichkeiten war wohl ein Streit vorausgegangen, teilen die Beamten mit. Der 42-Jährige habe danach die Räumlichkeiten verlassen, gefolgt von dem Unbekannten. Im Außenbereich habe der Tatverdächtige den Mann erneut geschlagen, bevor er unerkannt flüchten konnte.

Der Geschädigte beschreibt den Schläger wie folgt: Etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,85 Meter groß, vermutlich deutsch und kurze, blonde Haare. Hinweise an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. / lio