Mercedes-Fahrer übersieht Renault – zwei leicht Verletzte

08. November 2019
Bernhards

Ein 85-jähriger Mercedes-Fahrer hat beim Abbiegen einen entgegenkommenden Renault übersehen, sodass die Autos kollidierten. Dabei verletzten sich beide Fahrer leicht, die Fahrzeuge waren wirtschaftliche Totalschaden.

Der 85-jährige Petersberger fuhr laut Polizei gegen 18.15 Uhr auf der B 27 von Fulda in Richtung Hünfeld. In Höhe von Bernhards wollte er links abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Renault, der von einem 59-jährigen Dipperzer gefahren wurde. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 59-Jährige mit seinem Fahrzeug in die Leitplanke krachte.

Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen und einen Schock. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt circa 11.800 Euro. / lea