Mülleimer brannte in Eichenzell – erneute Brandstiftung?

15. April 2019
Eichenzell

Erneut ist die Feuerwehr Eichenzell zu einem Brand mit Verdacht auf Brandstiftung gerufen worden.

Nicht nur der Mülleimer selbst, sondern auch ein Stapel Holz, der neben dem Eimer gelegen hat, hatte gebrannt.

Wie Martin Fischer von der Feuerwehr Eichenzell vor Ort berichtet, gehe er von Brandstiftung aus. Die Polizei teilt auf Nachfrage mit, dass in den nächsten Tagen Ermittlungen zur Brandursache laufen. Noch könne dazu keine Aussage getroffen werden. / erz