Polizeipräsidium Osthessen bietet kostenlose Fahrradcodierung an

14. August 2019
Fulda

Um mögliche Diebe abzuschrecken und die Zuordnung eines Fahrrads zu seinem Besitzer zu erleichtern, bietet das Polizeipräsidium Osthessen am Samstag, 24. August, eine kostenlose Fahrradcodierung an.

Dabei wird eine individuelle Nummer in den Rahmen des Rades eingraviert. Zur Registrierung benötigen Interessierte einen Eigentumsnachweis und ein Personaldokument (Personalausweis oder Reisepass).

Die Beamten weisen allerdings darauf hin, dass Fahrräder mit Carbonrahmen nicht codiert werden können. Bei E-Bikes wird darum gebeten, den Schlüssel mitzubringen.

Anmeldung am Donnerstag

Die Aktion findet am Samstag, 24. August, in der Zeit von 10.30 bis 16.30 Uhr im Foyer des Polizeipräsidiums statt. Eine Voranmeldung ist erforderlich. Interessierte werden daher gebeten, sich am Donnerstag, 15. August, von 10 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer (0661) 1052049 anzumelden. / lio