Postbank und Postservice ziehen um: Neue Hauptpost entsteht im Centhof

08. April 2018
Fulda

Die Postbank verlässt den Heinrich-von-Bibra-Platz und zieht in den Centhof. Im Laufe des Jahres will das Unternehmen seinen langjährigen Standort aufgeben. Stadt und Landkreis Fulda waren bisher davon ausgegangen, dass die Postbank als Mieterin im Behördenhaus am Schlossgarten bleibt.

Von unserem Redaktionsmitglied Eike Zenner

Die Postbank – und mit ihr das Postgeschäft – zieht um. Fuldas neue Hauptpost befindet sich vermutlich ab Sommer dieses Jahres im Centhof. Dort wird die Postbank im ersten Obergeschoss eine Fläche von etwa 400 Quadratmetern beziehen.

„Wir sind sehr froh, einen weiteren guten Mieter gewonnen zu haben“, sagt Centermanager Reginald Bukel. Und er betont die gute Lage des neuen Standortes: „Es gibt neben der Nähe zu Bahnhof und Busbahnhof ausreichend Tiefgaragen-Stellplätze.“ Das Parken am Heinrich-von-Bibra-Platz ist seit langem gerade zu Stoßzeiten häufig ein Problem. Die Postbank-Finanzberatung ist aktuell bereits im Centhof untergebracht.

Der Umzug kommt für Stadt und Landkreis durchaus überraschend. In der Samstagausgabe der Fuldaer Zeitung sowie im E-Paper erfahren Sie, wie sich OB Dr. Heiko Wingenfeld (CDU) zu dem Umzug äußert.