Randalierer treten mehrere Autospiegel ab

11. Oktober 2018
Fulda

Zwei mehrfach polizeibekannte Männer im Alter von 33 und 37 Jahren, einer ohne festen Wohnsitz, der andere aus Fulda, haben am Mittwochabend mehrere Autos beschädigt, teilt die Polizei mit.

Aus nicht nachvollziehbaren Gründen haben sie mehreren Personenwagen in der Tannenbergstraße die Außenspiegel abgetreten.

Bisher sind der Polizei sieben Fahrzeugbesitzer bekannt. Ein Zeuge hatte die beiden Männer beobachtet und die Polizei alarmiert. Eine Streife der Polizeistation Fulda nahm die beiden Randalierer noch in der Nähe des Tatortes fest.

Nach den polizeilichen Maßnahmen auf der Dienststelle wurden sie entlassen. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. / erz

Unbekannte verprügeln Mann mit Eisenstange

Drei Unbekannte haben einen 21-Jährigen auf seinem Nachhauseweg in Bad Hersfeld angegriffen und schwer verletzt.