Autofahrerin erlegt bei Wildunfall in der Rhön zwei Wildschweine

11. Februar 2019
Bischofsheim

Eine Autofahrerin hat in der Nähe des unterfränkischen Bischofsheim (Landkreis Rhön-Grabfeld) bei einem Zusammenstoß mit einer Wildschweinrotte gleich zwei Tiere erfasst und getötet.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, überquerten die Wildschweine am Vorabend die Straße zwischen Wildflecken und Oberweißenbrunn, als es zur Kollision kam. Während das Auto beschädigt wurde, blieb die Fahrerin unverletzt. / dpa