Frontalzusammenstoß auf B 458 bei Dipperz: Zwei Schwerstverletzte

08. Oktober 2019
Dipperz

Ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Männer schwerste Verletzungen erlitten, hat sich am Dienstagabend auf der B 458 zwischen Petersberg und Dipperz ereignet.

Der Unfall passierte gegen 18.30 Uhr auf regennasser Straße in Höhe der Abzweigung Wissels. Laut Polizei war dort der Peugeot 107 eines 38-Jährigen aus Dipperz auf die Gegenfahrbahn geraten. Er stieß mit einem entgegenkommenden Fiat Punto zusammen, in dem ein 47-Jähriger aus Eichenzell saß.

Beide Fahrer wurden in Folge des Unfalls schwerst verletzt und in ihren Autos eingeklemmt. Sie wurden von den alarmierten Einsatzkräften befreit und ins Klinikum gebracht. Dort mussten sie stationär behandelt werden.

Die Straße war während der Bergung für etwa drei Stunden gesperrt. An den zwei Autos entstand laut Polizei Totalschaden in einer Gesamthöhe von etwa 13.000 Euro. Ein Gutachter stellte die Fahrzeugwracks zur weiteren Untersuchung sicher. / lio, mlo