21-jährige kommt von der Fahrbahn ab und wird schwer verletzt

02. Januar 2020
HILDERS

Zu einem Unfall mit einer schwerverletzten Frau ist es am Mittwochnachmittag in Hilders gekommen. Grund war vermutlich Glatteis.

Laut Polizei befuhr die 21-Jährige Opel-Fahrerin aus Würzburg am Mittwochnachmittag gegen 16:45 Uhr die Landstraße von Eckweisbach in Richtung Hilders. Vermutlich aufgrund plötzlich auftretenden Glatteises geriet das Fahrzeug in einer leichten Rechtskurve ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach am Fahrbahnrand liegen.

Die schwerverletzte Fahrerin konnte sich alleine aus dem Fahrzeug befreien und wurde zur ärtzlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von circa 4000 Euro. / mal

Anzeige
Anzeige