Neue Pächter des Ziegelhofs und der Guckaistuben sorgen für frischen Wind

17. Juli 2019
Poppenhausen

Gute Nachrichten für die Poppenhausener Gastronomieszene: Für das Wirtshaus Ziegelhof, das mehr als ein Jahr geschlossen war, und die Guckaistuben wurden jeweils neue Pächter gefunden. Derzeit laufen im Wirtshaus Ziegelhof die letzten Vorbereitungen.

Von Tobias Farnung und Rainer Ickler

Am kommenden Wochenende werden Loan Le-Bettermann und ihr Ehemann Daniel Bettermann das Wirtshaus Ziegelhof im Poppenhausener Ortsteil Steinwand eröffnen.

Zuletzt hat das Ehepaar – er (38) ist gebürtiger Kolumbianer, wurde als Kind von Deutschen adoptiert, sie (43) ist gebürtige Vietnamesin – ein B&B-Hotel in Eschborn bei Frankfurt betrieben. Da aber bei Daniel Bettermann der Wunsch immer größer wurde, in der Nähe seiner in Gersfeld lebenden Eltern zu sein, schauten sich die beiden in der Rhön nach einer gastronomischen Herausforderung um. „Und so sind wir irgendwann auf den Ziegelhof gestoßen“, sagt Bettermann. Er selbst ist in die Gersfelder Rhönschule gegangen.

Deftige bayrische Küche im Ziegelhof

Die beiden haben konkrete Vorstellungen, wie sich das Wirtshaus präsentieren wird: „Mit deftiger bayerischer Küche“, sagt Küchenchef Daniel Bettermann. „Leckerer Leberkäse, Obatzter, Backhähnchen, Haxen, Schweine- und Spießbraten. Dazu ein leckeres bayerisches Bier. Das können unsere Gäste erwarten.“

Ebenfalls anbieten werden die beiden vier Ferien-Apartments in der zugehörigen Alten Schule. Ursprünglich gab es dort sechs Wohneinheiten, zwei davon nutzt die junge Familie nun aber zunächst selbst. „Wir wollen vor Ort sein“, sagen beide. Außerdem fühlten sie sich in Poppenhausen bereits sehr wohl. Tochter Valerie (4) geht bereits in den Kindergarten der Rhöngemeinde.

Ellen Hornbogen übernimmt Guckaistuben

Ein dreiviertel Jahr waren auch die Guckaistuben am Guckaisee geschlossen, nachdem die Howa Management GmbH Insolvenz anmelden musste. Eine neue Pächterin wurde gefunden. Noch rechtzeitig vor der Sommersaison, Mitte Juni, hat Ellen Hornbogen die Gaststätte übernommen und hofft auf eine gute Resonanz.

Damit sind zwei Ausflugslokale in der Gemeinde Poppenhausen wieder geöffnet, was für die Feriengäste von Vorteil ist.

Weiter geschlossen ist die Gaststätte Zur Ebersburg oberhalb von Poppenhausen, nachdem Ende Oktober die Wirtsleute Reinhold und Ellen Günther in Ruhestand gegangen sind. Das zweimonatige Gastspiel von der „Alm Deluxe“ ist beendet. Die mobile Alm, die vor der Ebersburg aufgebaut war, wurde in den vergangenen Tagen abgebaut.