Nach Kollision mit Reh – Motorradfahrer schwer verletzt

09. August 2019
Tann

Ein Motorradfahrer hatte am Freitagmorgen einen Unfall auf der Kreisstraße 32 zwischen Theobaldshof und Schlitzenhausen. Dabei kollidierte der Mann mit einem Reh.

Wie die Polizei mitteilte, geschah der Unfall gegen 6.10 Uhr als der 53-Jährige aus dem Wartburgkreis mit seinem Honda CB 500 von Theobaldshof auf die K32 Richtung Schlitzenhausen fuhr. Dabei kollidierte der Motorradfahrer mit einem Reh, kam zu Fall und rutschte etwa 50 Meter über die Straße.

Rettungshubschrauber und -kräfte wurden daraufhin alarmiert. Der Hubschrauber konnte wenig später allerdings wieder abbestellt werden, da der Mann mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Fulda gebracht werden konnte. Das Reh verendete noch an der Unfallstelle. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 2000 Euro. / sec