Rommerzer spendet Bautz-Traktor an antonius

03. Dezember 2019
Fulda/Rommerz

Alte Maschinen wirken über verschiedene Altersgruppen hinweg faszinierend, schreibt antonius – Netzwerk Mensch. So durfte man sich bei antonius kürzlich über eine Spende der ganz besonderen Art freuen: Hendrik Atzert aus Rommerz übergab während des Adventsmarktes einen alten Bautz-Traktor aus dem Jahr 1957 an das soziale Netzwerk.

Das kultige Arbeitsgerät wurde in aufwendiger Handarbeit durch Hendrik Atzert persönlich aufbereitet und hat dabei kein bisschen seines Charmes verloren, heißt es in der Pressemitteilung von antonius. Neben neuen Reifen, frischem Tüv und dem ein oder anderen Handgriff wurde vor allem Wert daraufgelegt, die alte Patina des Traktors zu erhalten. So konnte das originale Aussehen erhalten bleiben.

Künftig soll der Bautz-Traktor bei antonius für Planwagenfahrten mit Kindern eingesetzt werden.

Darüber hinaus wird auch im Kontext sozialer Landwirtschaft, beispielsweise wie beim vergangenen Agrarkulturtag in Haimbach, der Traktor seinen Einsatz finden. / lea

Anzeige
Anzeige