#SocialMediaBitch: Oliver Pocher will Orangerie zum Lachen bringen

07. Dezember 2018
Fulda

Oliver Pocher ist wieder auf Tour und macht Halt in Fulda. Am Samstag, 8. Dezember, ist er in der Orangerie.

Nach fünf Jahren Bühnen-Abstinenz tourt er nach seinem erfolgreichem Comeback 2017 aktuell durch Deutschland, Österreich und Schweiz.

In seinem Programm geht die selbsternannte “#SocialMediaBitch” auf Influencer, Snapchat, Instagram, Facebook und YouTube ein. „Pocher erklärt auf seine eigene Art und Weise diese Trends und Phänomene“, heißt es in einer Pressemitteilung. Ob AfD, ISIS, Heidi Klum oder Helene Fischer, keiner sei vor Oliver Pocher sicher.

Pocher tritt um 20 Uhr auf. Karten für die Show gibt es ab 29,90 Euro in den Geschäftsstellen unserer Zeitung. / lio

Fotogalerie: Beziehungsexperte Mario Barth unterhält 3080 Zuschauer in der Esperantohalle

Mit seinem Programm „Männer sind faul, sagen die Frauen" ist Mario Barth am Donnerstagabend vor 3080 Zuschauern in der ausverkauften Esperantohalle aufgetreten. Von Beginn an begeisterte er sein Publikum in gewohnt lustiger Manier.