Solidarität mit Paris: In Fulda läuten die Glocken

16. April 2019
Fulda/Paris

Die ganze Welt schaut nach Paris – auch der neue Fuldaer Bischof. Am Montag ist die katholische Kirche Notre-Dame, eines der wichtigsten Wahrzeichen Frankreichs, in Flammen aufgegangen. Bischof Dr. Michael Gerber zeigt sich bestürzt und verkündet, dass Fulda ein Zeichen der Solidarität setzen wird.

Am Dienstagmittag veröffentlicht der neue Bischof einen Brief. Darin erklärt er:

„Zusammen mit vielen Menschen auf der ganzen Welt haben auch die Gläubigen im Bistum Fulda mit großer Bestürzung die Nachricht vom Brand der Kathedrale in Paris vernommen. Dankbar sind wir allen, die sich derzeit unter Einsatz ihres Lebens um die Löscharbeiten bemühen und die dabei vielfältige Unterstützung von staatlicher und ziviler Seite erfahren. Unsere Solidarität gilt in besonderer Weise Erzbischof Michel Aupetit und den Gläubigen im Erzbistum Paris sowie allen, für die diese Kathedrale ein wichtiger Ort des Innehaltens und der Besinnung geworden ist.“

Er nimmt auch Bezug auf das Fuldaer Stadtjubiläum: „In diesem Jahr gedenkt das Bistum Fulda der Anfänge des Christentums hier in der Region vor 1275 Jahren. Der Blick auf die Geschichte zeigt, dass es schon damals ein Projekt von Menschen unterschiedlicher Völker Europas war, welches die Kirche hier hat wachsen lassen.“

Gerber schreibt: „Möge der nun anstehende Wiederaufbau von Notre-Dame ebenfalls zum Zeichen der Einheit und des gemeinsamen Weges der Völker Europas werden. Aus der brennenden Kathedrale konnte mit der Dornenkrone eine wichtige Reliquie gerettet werden. Wir dürfen dies bei allem Schrecken auch als mahnenden Impuls verstehen, uns als Kirche neu auf den auszurichten, für den diese Dornenkrone steht, Jesus Christus. Gerne verbinden wir uns in diesen österlichen Tagen im fürbittenden Gebet mit den Menschen in Paris und mit allen, die einen wertvollen Verlust zu beklagen haben.“

Glockengeläut um 12 Uhr

„Als Zeichen der Solidarität läutet am Dienstag um 12 Uhr die Marienglocke des Hohen Domes zu Fulda“, verkündet der Bischof. / lea, jev