Feuer in Böckelser Lagerhalle – 500.000 Euro Schaden und die Ermittlungen dauern an (Video)

02. Januar 2020
Böckels

In Petersberg-Böckels hat am Dienstagabend eine Lagerhalle in Vollbrand gestanden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500.000 Euro. Wie es dazu kommen konnte, ist derzeit noch unklar. Die Polizei rechnet damit, dass die Ermittlungen zur Brandursache noch bis kommende Woche andauern können.

Cargando reproductor ...

Um 16.48 Uhr ging die Leitstellenmeldung ein, dass es in Petersberg-Böckels im Gerhardsweg brennt. Vor Ort stellte sich heraus, dass Lagerräume für Autoteile in Vollbrand standen.

Laut Reportern vor Ort fing die Halle im Dachbereich anzubrennen und griff dann auf die restliche Anlage über. Aufgrund der Wasserversorgung vor Ort musste zusätzlich Wasser aus der Haune zugeführt werden. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist unklar. Die Ermittlungen sind laut Polizeipressesprecher Dominik Möller mittlerweile im Gange. Allerdings gehen die Ermittler davon aus, die Halle mehrere Male untersuchen zu müssen. Deshalb kann es bis kommende Woche andauern, dass eine Brandursache festgestellt wird.

Die Ermittlungen gestalten sich laut Möller als schwierig, weil der Brand so verheerend war.

Viel Wasser benötigt

„Die Schwierigkeiten bei dem Brand lagen darin, das viel Wasser benötigt wird, was die Hydranten nicht hergeben. Dementsprechend mussten wir eine weite Wasserversorgung über eine lange Strecke aufbauen“, erklärte Einsatzleiter Daniel Schindler. Außerdem bedankte er sich bei den Einsatzkräften, die an Silvester nicht bei ihren Familien sein können und sprach ihnen großes Lob aus.

Ein Person erlitt bei dem Brand einen leichten Schock.

Bürgermeister Froß vor Ort

Der Sachschaden wird von der Polizei vor Ort auf 500.000 Euro geschätzt. 80 Feuerwehrleute aus Fulda und Petersberg waren im Einsatz, um den Flammen Herr zu werden. Der Einsatzleiter schätzt, dass die Feuerwehr noch bis in die Nacht beschäftigt sein wird.

Peterbergs Bürgermeister Carsten Froß war ebenfalls vor Ort, um sich ein Bild von der Lage zu verschaffen und moralische Unterstützung zu leisten: „Wir haben alles aufgeboten, was Petersberg als Großgemeinde an Einsatzkräften zur Verfügung hat und es ist toll, dass wir auf alle Kräfte zurückgreifen konnten. Denn jeder hatte heute mit Sicherheit Schöneres geplant.“ / sec, lea

Anzeige