Zimmerbrand in Flieden: „Außer einer verkohlten Haxe nichts passiert“

09. Dezember 2015
Flieden

Alarm in der Fliedener Kolpingstraße: Zu einem Zimmerbrand sind Feuerwehr und Polizei am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr ausgerückt. Auf einem Herd war Essen verbrannt.

Den Brand hatten die zwei anwesenden Personen bereits gelöscht, als die Freiwillige Feuerwehr Flieden und eine Streife der Polizei in Neuhof eintraf. „Außer Qualm und Rauchentwicklung und einer verkohlten Haxe war nichts passiert“, so die Polizei. Der Herd sei wohl aus Versehen eingeschaltet worden, so dass das auf dem Herd befindliche Essen anfing zu brennen. Verletzt wurde niemand. / al