Unfall bei Speditionsfirma – Mann zwischen Lkw und Papierrolle eingeklemmt

09. Oktober 2019
Fulda

Bei einem Arbeitsunfall in einer Speditionsfirma in Fulda wurde am Dienstagvormittag ein Mann verletzt. Dieser war zwischen einen Lkw und eine Papierrolle geraten und wurde eingeklemmt. Als die Feuerwehr eintraf, war er allerdings schon befreit worden.

Gegen 10.30 Uhr ging die Leitstellenmeldung ein, dass es eine eingeklemmte Person in der Augustastraße in Fulda geben soll. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, war der 47-jährige Mann aus Sontra bereits befreit worden.

Beim Entladen war der Mann zwischen einem Lkw und einer Papierrolle eingeklemmt worden. Zur ärztlichen Versorgung wurde er ins Krankenhaus gebracht. Über die Schwere der Verletzung konnte die Polizei auf Nachfrage keine Angaben machen.

Wie es zu dem Arbeitsunfall kommen konnte, ist unklar, teilte ein Polizeisprecher ebenfalls mit. / sec