„Veranstalter des Jahrzehnts“: Stolze Auszeichnung für spotlight

25. Januar 2020
Fulda

Viel Applaus für eine stolze Auszeichnung: Bei der Show „Musical Evergreens“ in der voll besetzten Fuldaer Orangerie ist spotlight aus Fulda als „Veranstalter des Jahrzehnts“ ausgezeichnet worden.

Der Preis basiert auf dem Publikumsvoting des Online-Magazin „Da Capo“, das zugleich Veranstalter des Abends mit viel Lokalcolorit war.

Jörg Beese, Chef von „Da Capo“ und Moderator des Abends, überreichte spotlight-Produzent Peter Scholz am Freitagabend den Preis mit den Worten, das Geheimnis des Fuldaer Erfolgs sei das Herzblut, mit dem das Team jeden Sommer Shows auf die Bühne bringe.

Scholz lobt Stadt Fulda

Peter Scholz betonte, dass er den Preis stellvertretend für sein ganzes Team entgegennehme. Er lobte die Symbiose aus Stadt und spotlight. Außerdem erklärte er, dass dies so nicht übertragbar in andere Städte sei. Frenetischer Applaus folgte auf die Ehre. / az

Reise durch Emotionen und Erinnerungen: „Musical Evergreens" in der Orangerie

Von unserem Redaktionsmitglied Anke Zimmer Großer Pluspunkt des Programms am Freitagabend war das Lokalkolorit. Nicht nur, dass „Die Päpstin" und „Bonifatius" Teil des Abends waren, auch die aus den spotlight-Stücken bekannten Sänger Lutz Standop und Ethan Freeman standen neben namhaften Kollegen auf der Bühne.

Diese Darsteller übernehmen die Hauptrolle im spotlight-Musical „Robin Hood"

Das große Rätselraten hat ein Ende gefunden: spotlight hat die Namen der drei Darsteller bekanntgegeben, die im Fuldaer Musicalsommer die Hauptrolle des Robin Hood übernehmen werden: Mark Seibert, Sascha Kurth und Philipp Büttner werden den Helden aus dem Sherwood Forest verkörpern. Das Stück ist eine komplette Neuinszenierung mit der Musik von Chris de Burgh und Dennis Martin.

Fuldaer Musicalproduktion für Award nominiert - jetzt abstimmen!

Seit gestern läuft die Wahl des Publikumpreises zum „Da Capo Musical Award 2019". Dabei ist die Fuldaer spotlight Musicalproduktion in fast jeder Kategorie nominiert, teilweise sogar mehrfach. So konkurrieren unter anderem „Der Medicus" und „Bonifatius" als „Short Term"-Show sowie in Sachen Ausstattung miteinander.

Anzeige