Verkehrsunfall auf dem Westring: 26-jährige Fahrerin überschlägt sich

08. März 2018
Fulda

Zu einem Alleinunfall, bei dem sich eine 26-jährige Ford-Fahrerin überschlagen hat, ist es am Donnerstagmorgen gegen 6 Uhr auf dem Westring gekommen. Das berichtet die Polizei.

Die Frau habe auf dem Westring zwischen Haimbach und dem Renovierungs-Discounter Tedox aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Daraufhin hatte sich der Ford Focus laut den Beamten überschlagen und blieb auf dem Dach liegen.

Die 26-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Weitere Fahrzeuge waren bei dem Unfall nicht beteiligt.

Am Ford Focus entstand ein Totalschaden. Für die Bergung des Fahrzeugs war die Fahrbahn zunächst voll und anschließend einseitig gesperrt. Gegen 8 Uhr konnten die Beamten die Straße wieder freigeben. /ls