Wie man die Pflegezeit finanziell meistert: Volkshochschule veranstaltet Vortrag

28. Februar 2018
Fulda

Die Volkshochschule der Stadt Fulda und das Seniorenbüro bieten am Freitag, 2. März, um 10.15 Uhr in Zusammenarbeit mit Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen, im Vortragssaal des Vonderau Museums einen kostenlosen Vortrag zum Thema „Wie man die Pflegezeit finanziell meistert“ an.

Im Alter gut betreut zu sein, ist für jeden wichtig, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt Fulda im Wortlaut. Damit das auch so eintrifft, sollte man sich rechtzeitig mit dem Thema Unterstützung und Pflege befassen. Denn vieles lässt sich frühzeitig regeln.

Wo kann man welche Unterstützung in Anspruch nehmen?

Welche finanziellen Belastungen können auf einen zukommen?

Welche Leistungen gibt es von der gesetzlichen Pflegeversicherung?

Inhalte des Vortrags sind:

► Mit privater Vorsorge Versorgungslücken schließen

► Unterstützung für Pflegebedürftige im Alltag

► Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung bei ambulanter oder stationärer Pflege.