Wirtschaftsjunioren Fulda feiern 65-jähriges Bestehen (mit Video)

11. August 2018
Fulda

Die Wirtschaftsjunioren Fulda feiern am heutigen Samstagabend ihr 65-jähriges Bestehen – und zwar an einem ungewöhnlichen Ort: dem Deutschen Feuerwehr-Museum in Fulda. Dort gibt es ein wortwörtliches heißes Programm mit vielen Überraschungen.

Cargando reproductor ...

Das Motto des großen Jubiläums lautet „Feuer und Flamme für die Wirtschaft“ – welcher Ort könnte da besser passen als das Feuerwehrmuseum? Den Samstagabend nutzen die Wirtschaftsjunioren, um kräftig im Museum zu feiern.

Vorsitzende Olga Weber begrüßte die Gäste, Fuldas Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (CDU), Museumsleiter Rolf Schamberger, IHK-Vizepräsidentin Anika Wuttke und der Landesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Hessen, Moritz Bartling, hielten Grußworte. Der Landesverband ist übrigens jünger als sein Fuldaer Pendant, feiert dieses Jahr 50. Geburtstag. Im nächsten Jahr wird die Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren in Fulda stattfinden.

Am frühen Abend wurde zur Musik von DJ Abdul getanzt, später gibt es noch eine heiße Feuershow. / kir

„Feuer und Flamme für die Wirtschaft": Wirtschaftsjunioren feiern langjähriges Bestehen mit Feuershow

Mit Feuershow und Samba haben die Wirtschaftsjunioren ihr 65-jähriges Bestehen am gestrigen Samstagabend im Feuerwehrmuseum gefeiert.