Wladimir sucht ein neues Zuhause

12. Februar 2019
Fulda

Der stattliche, circa dreijährige Grautiger Wladimir kam als Fundkater ins Tierheim Fulda.

Der stattliche, circa dreijährige Grautiger kam als Fundkater zum Verein Tierheim Fulda-Hünfeld. Sein Lieblingsplatz ist die obere Plattform des Kratzbaums oder die Fensterbank, schreibt der Verein. Von dort aus hat er alles im Blick – und seine Katzenkollegen halten genügend Abstand. Wladimir wäre bestimmt froh, wenn er im neuen Zuhause der alleinige Chef sein könnte.

Zu Menschen ist er freundlich und er lässt sich auch vorsichtig streicheln. Momentan allerdings ist er ziemlich genervt durch die anderen Mitbewohner und teilt auch mal aus, wenn ihm etwas nicht gefällt. Dies wird sich im neuen Zuhause aber sicherlich schnell ändern. Nach einer Eingewöhnungszeit sollte er wieder Freigang bekommen.

Wer Wladimir kennenlernen möchte, kann ihn gerne im Tierheim Fulda-Hünfeld zu den Öffnungszeiten dienstags, donnerstags, freitags oder samstags besuchen kommen. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0661) 607413 oder per E-Mail info@tierheim-fulda.de.