Zahlreiche Sperrungen: So kommen Sie bequem zu den beiden Domplatzkonzerten

12. Juli 2018
Fulda

Aufgrund der Konzerte von Sting und a-ha auf dem Domplatz am Donnerstag und Freitag sperrt die Stadt Fulda zahlreiche Straße. Wir nennen Ihnen, welche Sperrungen es genau gibt, damit sie die beiden Domplatzkonzerte bequem und ohne böse Überraschungen auf dem Hinweg erreichen können.

Wegen der Konzerte von Sting und a-ha werden am Donnerstag und Freitag, 12. und 13. Juli, jeweils von 14 Uhr mittags bis 0 Uhr nachts die Pauluspromenade und die Johannes-Dyba-Allee für Fahrzeuge und Fußgänger voll gesperrt.

Weil die Stadt Fulda mit Behinderungen des Verkehrs rechnet, bitte sie Fahrer darum, den Bereich weiträumig zu umfahren. Fußgängern, die in Richtung Frauenberg oder in Richtung Innenstadt unterwegs sind, wird die Umleitung durch den Schlossgarten empfohlen.

Konzert von Sting im Juli auf dem Fuldaer Domplatz ausverkauft

Alle Karten weg! Das Domplatz-Konzert von Sting am Donnerstag, 12. Juli, ist restlos ausverkauft. Für das Konzert von a-ha am Tag darauf gibt es hingegen noch Tickets in allen Preiskategorien.

Für Gehbehinderte und Blinde mit dem entsprechendem Parkausweis gibt es natürlich extra Parkmöglichkeiten. Diese Parkplätze befinden sich in der Kanalstraße neben dem „Hexenturm“ auf dem Gelände der Caritas-Altenwohnanlage. Die An- und Abfahrt erfolgt nur über die Wilhelmstraße.

Buslinien:

Während der Sperrungen fährt der Öffentliche Personnenahverkehr die Haltestellen „Dom“ und „Paulustor“, „Am Rosengarten“, „Robert-Kircher-Straße“, „Löherstraße“, „Weimarer Straße“(Linie 2), „Am Kronhof“, „Hinterburg“ und „Abtstor“ nicht an.

Die Linien 1 (Aschenberg), 2 (Aschenberg), 5b (Fulda-Galerie), 8 (Niesig) und 591 (Schlitz) werden durch die Kurfürstenstraße/Amand-Ney-Straße und die Linien 3 (Bimbach / Trätzhof / Maberzell/Johannesberg/Istergiesel), 4 (Haimbach / Oberrode / Malkes), 5a (Sickels / Giesel / Johannesberg / Harmerz) und 6 (Kohlhaus / Bronnzell) durch die Dalbergstraße geführt.

Für die Haltestellen „Löherstraße“ und „Am Rosengarten“ wird stadteinwärts eine Ersatzhaltestelle in der Von-Schildeck-Straße, Ecke Frankfurter Straße aufgebaut. / sar, jh

Nur noch wenige Tage bis zum großen aha-Erlebnis auf dem Domplatz

Nur noch wenige Tage, bis die Popband a-ha auf dem Fuldaer Domplatz spielt. Das Freilicht-Konzert findet am 13. Juli statt. Los geht es um 20 Uhr. Der Einlass ist um 18.30 Uhr. Tickets gibt es in den Geschäftsstellen unserer Zeitung.

Gitarrist von a-ha kündigt im Interview „tonnenweise Überraschungen" für Domplatzkonzert an

Die einen Songwriter schreiben Riesenhits - die anderen werden von der Kritik geschätzt. Diejenigen, denen beides gelingt, sind rar gesät. Paul Waaktaar-Savoy ist einer von ihnen. Unsere Zeitung erreichte den musikalischen Kopf und Gitarristen von a-ha telefonisch am Morgen nach einem Konzert im irischen Cork.