Zimmerbrand in Hosenfeld – Drei Verletzte

07. Juli 2014
Hosenfeld

Im Akazienweg in Hosenfeld ist am Montagmorgen ein Brand ausgebrochen.

Update 9 Uhr: Nach Auskunft des Gemeindebrandinspektors Elmar Weinbörner kam es in einem Wohnhaus zum Brand, in dem ein älteres Ehepaar mit Tochter und Sohn wohnt. Das Feuer ist in einem Zimmer im Erdgeschoss des Hauses ausgebrochen und der Rauch hat sich schnell über das gesamte Erdgeschoss und Teile des Dachgeschosses ausgebreitet. Es gelang den Einsatzkräften der Feuerwehr das Feuer zu löschen, bevor es auf andere Zimmer übergriff.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen das Ehepaar und seine Tochter bereits vor dem Haus. Der Sohn des Ehepaares war nicht Zuhause. Die drei Hausbewohner wurden mit Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht.

Zur Brandursache kann derzeit noch keine Aussage gemacht werden, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Neben 30 Einsatzkräften der Feuerwehren Hosenfeld, waren drei Rettungswagen und ein Notarzt am Brandort.


Erstmeldung 6.45 Uhr: Wie die Feuerwehr mitteilt, handelt es sich um einen Zimmerbrand. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst sind vor Ort. Wir halten Sie auf dem Laufenden. / imo

Anzeige
Anzeige