Zwei Unfälle auf regennasser A 66 bei Neuhof

09. September 2019
A 66/Neuhof

Gleich zweimal hat es am späten Sonntagabend auf der A 66 bei Neuhof gekracht. Beide Unfälle passierten laut Polizei auf nasser Fahrbahn.

Gegen 23 Uhr wurde den Beamten ein Unfall zwischen den Anschlussstellen Neuhof Nord und Fulda Süd auf der A 66 gemeldet. Wegen Aquaplanings war ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt.

Wenig später, nicht weit entfernt von der ersten Unfallstelle, prallte ein Fahrzeug ebenfalls in die Leitplanke. Der Fahrer hatte nach Polizeiangaben wegen der Gischt des vorausfahrenden Fahrzeugs die Kontrolle verloren.

Die Unfälle sind laut Polizei unabhängig voneinander passiert. Es wurde niemand verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist bislang unbekannt. / lio