Ungeschlagene Frankfurter vor schwerem Liga-Gastspiel in Dortmund

14. Februar 2020
Frankfurt

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt will seinen Aufwärtstrend fortsetzen und im Jahr 2020 weiter ungeschlagen bleiben. Am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) gastieren die Hessen zum Auftakt des 22. Spieltags bei Borussia Dortmund und sind im Duell mit dem Spitzenclub nur Außenseiter.

„Wir wollen unseren Lauf fortsetzen. Deshalb wird es eine sehr, sehr interessante Partie“, sagte Trainer Adi Hütter, der in dieser Woche 50 Jahre alt wurde.

Wieder zur Verfügung steht dem Österreicher Angreifer Bas Dost, der zuletzt wegen einer Magen-Darm-Erkrankung zwei Liga-Partien verpasste. Ob Dost oder André Silva im Sturm beginnt, ließ Hütter zunächst offen. / dpa

Anzeige
Anzeige