Vermisste 59-Jährige aus Rodgau-Jügesheim in Offenbach tot aufgefunden

13. Juni 2018
Offenbach/Rodgau

Die seit Ende Mai vermisste 59-Jährige aus Rodgau-Jügesheim ist am gestrigen Dienstag tot in Offenbach aufgefunden worden.

Wie die Polizei mitteilt, verließ die Frau am Donnerstag, 31. Mai, ihre Wohnung in Rodgau-Jüdesheim, um mit der S-Bahn nach Offenbach zu fahren. Dort stieg sie aus und hielt sich im Bereich Waldhof auf. Seitdem war ihr Aufenthalt unbekannt.

Nun wurde die 59-Jährige gestern tot in Offenbach aufgefunden. Die Kriminalpolizei geht nicht von einem Gewaltverbrechen aus. / jh