Zweiter Eintracht-Spieler positiv auf Coronavirus getestet

21. März 2020
Frankfurt

In den Reihen des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist ein weiterer Spieler positiv auf den Corona-Virus getestet worden. Das teilte der Verein am Samstag via Twitter mit.

Wie bereits im ersten Fall wurde der Name des Betroffenen nicht genannt. Bei 23 Personen aus dem Umfeld der Profi-Mannschaft fiel der Test hingegen negativ aus. Weitere Testergebnisse sollen folgen. / dpa

Corona-Fall bei Eintracht Frankfurt - hessischer Fußball-Bundesligist zwei Wochen in Quarantäne

Das teilte der Club am Donnerstagabend mit. „Vermutlich war das leider nur eine Frage der Zeit. Wir werden aber auch diese schwierige Situation überstehen", wurde Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic zitiert. Die komplette Mannschaft, der Trainerstab sowie weitere Betreuer und Mitarbeiter würden sich nun in die Selbstisolation begeben.

Anzeige
Anzeige