Zehnjähriger Nachwuchsrapper aus Burghaun stürmt Youtube-Trends

22. Oktober 2018
Burghaun

Der zehnjährige Artur aus Burghaun hat es mit dem Musikvideo „Papa meiner Freundin“ in die deutschen Youtube-Trends geschafft.

Cargando reproductor ...

Am Freitagabend, 19. Oktober, ist das Video auf Youtube veröffentlicht worden. Darin rappt Artur für seine Freundin und setzt sich mit einem Problem auseinander: Der Vater des Mädchens mag den Zehnjährigen nicht...

Im Netz scheint das Video gut anzukommen. Über 35.000 Mal ist es laut Projektleiter Timm Fütterer innerhalb der ersten 24 Stunden geklickt worden. Damit schaffte es Artur in die deutschlandweiten Youtube-Trends. Bis Montagnachmittag (16 Uhr) war das Video schon über 90.000 Mal angeschaut worden.

Zehnjähriger Nachwuchsrapper aus Burghaun stürmt Youtube-Trends

„Ich hätte niemals damit gerechnet, dass mein Song so gut bei den Menschen ankommt“, zeigt sich der zehnjährige Rapper überrascht von der Resonanz. „Der Dreh hat riesigen Spaß gemacht, und ich bin sehr dankbar, dass ich dabei sein durfte“, sagt Artur, der die 5. Klasse der Jahnschule Hünfeld besucht.

Die Produktion entstand im Rahmen des Projektes „Von der Straße ins Studio“, das Kinder und Jugendliche künstlerisch und kulturell fördert. Fütterer ist zufrieden: „Ich habe sehr an den Song und das Video geglaubt und freue mich darüber, dass er nun so gut bei den Menschen ankommt.“ / lio

Die Kleinen ganz groß: Bericht über SMOG-Projekt am Samstag im Fernsehen

Der KIKA berichtet über das neue Musikvideo von dem SMOG-Projekt „Von der Straße ins Studio" (VDSIS): Im Medienmagazin „Timster" wird am Samstag über das Projekt, die Musik und den Video-Dreh berichtet.