Defekte Batterie sorgt für LKW-Brand

21. Mai 2019
Rasdorf

Auf der B 84 zwischen Rasdorf und Grüsselbach hat eine defekte Autobatterie in der Nacht vom Montag auf Dienstag an einem LKW für einen Schwelbrand gesorgt. Verletzt wurde dabei niemand.

Als der LKW-Fahrer gegen 3.10 Uhr auf der B 84 das Qualmen des linken Vorderreifens bemerkte, stellte er das Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand ab. Eine defekte Autobatterie hatte Funken auf das Gummi gesprüht, wodurch ein Schwelbrand entstand, berichtet der Polizeisprecher Dominik Möller.

Die Feuerwehr hatte die Situation schnell unter Kontrolle. Während der LKW abgeschleppt wurde, war die B 84 teilweise komplett gesperrt. Gegen 6 Uhr konnte die Straße dann wieder freigegeben werden. Wie Möller mitteilt, blieb der Fahrer unverletzt. Es entstand durch den Schwelbrand allerdings ein Schaden von ungefähr 10.000 Euro. / sec