Neue Veranstaltung: Erste MaiNight in Hünfelder Innenstadt

Neue Veranstaltung des City Marketings

02. Mai 2014
Hünfeld

Es ist ein neues Highlight in der Haunestadt: Der Verein City Marketing Hünfeld hat die "MaiNight" aus der Taufe gehoben. Bis um 23 Uhr können die Hünfelder am heutigen Freitag bummeln und einkaufen gehen. Passend zur Veranstaltung steht vor dem Rathaus ein fast 15 Meter hoher Maibaum.

Nach einer langen Planungs- und Vorbereitungszeit hatte der Arbeitskreis des Hünfelder City-Marketing bereits am Mittwoch den beeindruckenden Maibaum vor dem Rathaus mit großem Aufwand aufgestellt.

Mit fast 15 Metern Länge schmückt der blau-weiße Maibaum, der im Stadtwald Praforst gefällt wurde, die Hünfelder Innenstadt. Damit hält nun neben dem Oktoberfest eine weitere traditionelle bayerische Veranstaltung im Hünfelder Land Einzug.

Die Möglichkeit zum Einkaufen bis 23 Uhr, Live-Musik mit der Partyband Level4 auf der Rathausbühne und ein Anspielen des Maibaumes durch die Dammersbacher Blaskappelle um 18.30 Uhr auf dem Rathausplatz sollen für eine attraktive Veranstaltung sorgen, hofft der Verein City-Marketing Hünfeld. Der bekannte Mentalist und Magier Mike Biel zeigt ab 20.15 Uhr auf der Rathausbühne außerdem verblüffende Phänomene und Tricks.

Außerdem wird für die MaiNight die gesamte Innenstadt Hünfelds geschmückt. Maimädchen, die kleine Aufmerksamkeiten verteilen, laufen durch die Straßen. Für kulinarische Bedürfnisse mit Maibockbier, Maibowle und Braten im Krautblatt mit Maikräuterdip ist ebenfalls gesorgt, verspricht Markus Vogt, Zweiter Vorsitzender des City-Marketings. / sam