Mit Originalaufnahmen von 1989: Bei der Kirmes auf Point Alpha wird auch Film gezeigt

24. August 2019
Rasdorf

Zum Kirmeswochenende anlässlich der Grenzöffnung, die sich zum 30. Mal jährt, wird auch ein etwa 15-minütiger Film gezeigt, der mit Zeitzeugen und Originalaufnahmen von 1989 die Geschichte skizziert. Das teilte der Landkreis mit.

Die Wettervorhersage könnte besser nicht sein: Das Kirmeswochenende „Grenzenlos feiern!“ auf Point Alpha verspricht sonnig zu werden. Neuer Programmpunkt am Sonntag, 25. August, ist gegen 14.30 Uhr der Auftritt des Blasorchesters der Wigbertschule Hünfeld.

Zelebranten des ökumenischen Open-Air-Gottesdienstes um 11 Uhr sind Dr. Christian Stawenow, Regionalbischof des Probstsprengels Eisenach-Erfurt, und Domkapitular Prälat Christof Steinert aus Fulda. Darüber hinaus gibt es am Familiensonntag jede Menge Kirmestradition, Musik und Unterhaltung für Erwachsene und Kinder.

Aber auch der Hintergrund des Festes, der 30. Jahrestag der Grenzöffnung, soll nicht zu kurz kommen. Am Sonntag, 25. August, wird gegen 13 Uhr ein eigens zu diesem Anlass gedrehter Film gezeigt, der mit Zeitzeugen und Originalaufnahmen der Grenzöffnung hier in der Region die Geschichte nachzeichnet.

Ein Vorgeschmack gibt der folgende Trailer:

Der Trailer ist auch unter folgendem Link auf der Homepage des Landkreises Fulda zu erreichen: www.landkreis-fulda.de