„Tag der Elektromobilität“ – Schulstraße gesperrt

10. Oktober 2018
Eiterfeld

Beim „Tag der Elektromobilität“ stellen am Sonntag, 14. Oktober, zahlreiche E-Bike- und Autohändler, sowie andere Vereine und Organisationen im Eiterfelder Bürgerhaus Produkte zum Thema Elektromobilität aus. Wegen der Ausstellung werden in der Gemeinde die Schulstraße und der obere Parkplatz am Bürgerhaus in der Zeit von 7 Uhr bis 21 Uhr voll gesperrt.

Der Messe- und Festbetrieb beginnt am Sonntag um 11 Uhr mit einer Eröffnung durch Vize Regierungspräsifent Hermann-Josef Klüber. 21 Aussteller informieren über umweltbewusste Transportmöglichkeiten.

Neben dem Messebetrieb werden in zwei Vorträgen um 13 Uhr Klimaschutzpläne vorgestellt. Für Kinder gibt es eine Kinderbetreuung mit Animation sowie eine musikalische Umrahmung. / erz

Sperrung der Schulstraße

Die Sperrung beginnt an der Einmündung in die Kreisstraße 153 und endet hinter der Einmündung in die Kleinbergstraße, teilt die Marktgemeinde Eiterfeld in einer Pressemitteilung im Wortlaut mit: Die An- und Abfahrt zur Bäckerei Happ ist über die Fürstenecker Straße und Schulstraße/Zufahrt zum Bürgerhaus möglich. Dies teilt die Straßenverkehrsbehörde der Marktgemeinde Eiterfeld mit.

Besucherinnen und Besucher des Frühjahrsmarktes werden gebeten, die Parkplätze „ Zum Melm“, im Freizeitgelände „Am Hain“, “Am Badepark“, im Gewerbegebiet, am Friedhof und am Busbahnhof zu benutzen.

Außerdem können Kraftfahrzeuge in den Straßen der angrenzenden Wohngebiete geparkt werden. Die Verkehrsbehörde weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass ein Seitenabstand von mindestens 3 Metern zwischen parkenden Fahrzeugen als Rettungsgasse freizuhalten ist.

Video und Fotogalerien: So schön war der 8. Autojournal Autotag

Der 8. Autojournal Autotag ist vorüber. Wir haben unseren Lesern mehrere Fotogalerien, einige Infos und ein Video zu Osthessens großer Automobilausstellung geliefert. Dieses Material können Sie sich im Folgenden anschauen.