Martinsmarkt lockt am Wochenende mit Laternenumzug und Glühwein-Party

09. November 2018
Hünfeld

Viele Stände, Kinderkarussell und musikalisch Unterhaltung: Am Samstag und Sonntag, 10. und 11. November, findet der Martinsmarkt auf dem Rathausplatz in Hünfeld statt.

Neben Lebensmittel und Haushaltswaren werden auch Schmuck, Kunsthandwerk, Spielwaren und Textilien an den Marktständen angeboten.

Während die Marktstände am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet haben, können sich die Besucher auch auf den verkaufsoffenen Sonntag freuen. Von 12 bis 18 Uhr locken die Hünfelder Läden mit tollen Angeboten.

Wer auf der Suche nach Schnäppchen und außergewöhnlichen Schätzen ist, der kann beim Flohmarkt am Fuldaer Berg stöbern und feilschen.

Für den Samstagabend ist von 18 bis 22 Uhr eine Glühwein-Party auf dem Rathausvorplatz vorgesehen. Dort können Besucher nicht nur verschiedene Glühweinsorten, sondern auch Feuerzangenbowle und Kaltgetränke genießen.

Die Highlights am Sonntag werden ab 17 Uhr die Martinsgans-Verlosung sowie der St.-Martins-Laternenumzug um 18 Uhr. / lio

Hünfelder Martinsmarkt

phpSQLiteCMS - a simple & lightweight CMS

Video: Beim Martinsmarkt zog es die Menschen eher in die Ladengeschäfte

Gut, dass die Menschen in unseren Breiten in der Regel mit warmer Kleidung gut ausgestattet sind. Sonst hätte der heilige Martin, der am Abend den Laternenumzug anführte, so manchen Mantel teilen müssen. Der Hünfelder Martinsmarkt stand im Zeichen des Regenschirms.