Zeugen gesucht: Unbekannte zerschlagen Scheiben am Bahnhof Burghaun

07. März 2018
Burghaun

Bislang Unbekannte haben am Bahnhaltepunkt Burghaun zwei große Scheiben eines Warteunterstandes am Gleis 1 zerschlagen. Das berichtet die Bundespolizei.

Ein Anwohner habe den Schaden am Mittwoch, 7. März, gegen 8 Uhr entdeckt und die Bundespolizei verständigt. Die genaue Tatzeit steht aktuell nicht fest und muss noch ermittelt werden.

Den angerichteten Sachschaden schätzen die Beamten auf 1500 Euro. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Wer Angaben zu dem Fall oder anderen Vandalismustaten im Bereich von Bahnanlagen machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Kassel unter der Telefonnummer (0561) 816160, der kostenfreien Servicenummer (0800) 6888000 oder über www.bundespolizei.de zu melden. /ls