Arena in der Salz wird bei „Wasserspielen“ für eine Woche zur stimmungsvollen Naturbühne

10. Juli 2019
Bad Soden-Salmünster

Ist es nicht Musik in den Ohren, nur dem Plätschern des Wassers zuzuhören? Wem das nicht ganz reicht, der darf sich über die vierten „Wasserspiele“ von Donnerstag, 11. Juli, bis Mittwoch, 17. Juli, in Bad Soden-Salmünster freuen.

Die Arena in der Salz wird zur stimmungsvollen Naturbühne für begabte Künstler der verschiedensten Genres – von entspannt-chillig über Cover-Sound bis hin zu Klassik – jeden Tag ein anders Musikerlebnis, eine ganze Woche lang. „Natürlich ist bei der neuen Auflage der Wasserspiele wieder für jeden Musikgeschmack etwas dabei“, wird Kurdirektor Stefan Ziegler in einer Mitteilung der Stadt zitiert.

„Shake“ eröffnet am Donnerstag, 11. Juli, den bunten Musikreigen. „Die Band rund um die Brüder Nic und Julian Knoll ist mit allen musikalischen Wassern gewaschen und bringt viel Spaß auf die Bühne“, erklärt Yvonne Habig vom Organisationsteam des Kurbetriebs. Neun gestandene Musiker erwartet die Gäste an der Salz am Freitag, 12 Juli, mit „Groovin´“. Das Motto des Abends lautet: „Rock mit Gebläse“.

Die Headliner der Wasserspiele sind diesmal „Snakebite“. Die Band rund um Jochen Flach spielt für die traditionellen Höhepunkt am Samstagabend (13. Juli) Alltime-Classics, die jeder kennt. Ebenfalls zu hören sein werden am Samstag entspannte Gitarrenklänge bei der „Latin Lounge“ mit Dennis Korn.

Freunde der Blasmusik kommen am Sonntag, 14. Juli, auf ihre Kosten. Der Musikverein 1921 Salmünster spielt auf zu Blasmusik am Wasser. Sie sind jung, haben tolle Stimmen und den Mut auf einer Bühne zu stehen. Unplugged und rockig – so ist die Musik der Band „Holy Smoke“ sicher am besten zu beschreiben, die ebenfalls am Sonntag spielen.

Dennis Korn präsentiert erneut am Montag, 15. Juli, „Talents on Stage“. Neu dabei ist die Band „die MusikLounge“ mit ihrem Anspruch akustisch zu unterhalten erobern sie am Dienstag, 16. Juli, die Arena in der Salz. Die Musiker haben ein wunderbares Programm für einen besonderen Sommerabend zusammengestellt. Das „Südhessische Kammerorchester“ beendet mit der „Wassermusik“ am Mittwoch, 17. Juli, die Veranstaltungsreihe in der Arena in der Salz.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Beginn ist außer am Sonntag um 19.30 Uhr. Das Konzert am Sonntag beginnt bereits um 17 Uhr. Bei schlechten Wetterverhältnissen steht das Spessart FORUM in der Spessart Therme für trockenen Musikgenuss zur Verfügung. / sar

1000 begeisterte Besucher bei grandiosem Start der Wasserspiele Bad Soden

Rund tausend begeisterte Besucher waren beim Eröffnungskonzert der 3. Wasserspiele am Donnerstagabend an der Arena in der Salz Bad Soden-Salmünster dabei. Und sie hatten sichtlich Spaß.