Faschingsumzug in Salmünster fällt wegen heftiger Windböen aus

04. März 2019
Salmünster

Der Faschingsumzug in Salmünster, der zwölfte wäre es gewesen, findet heute nicht statt. „Sicherheit geht vor“, sagte Christoph Becker, Vorsitzender der Faschingsgemeinschaft Salmünster, auf Anfrage unserer Zeitung.

Heftige Windböen schon am Vormittag und wenig rosige Wetteraussichten für den Nachmittag, wenn der Umzug mit den 20 Zugnummern sich durch die Altstadt Salmünsters schlängeln sollte, führten zu der Entscheidung. Das sei nicht leichtgefallen, sagte Becker.

Mit Blick auf die vielen Fußgruppen mit Kindern sei es aber wohl die richtige Entscheidung gewesen. Der ausgefallene Faschingsumzug soll nun im Sommer stattfinden, hierfür laufen bereits die Planungen. „Die Kamellen werden sich hoffentlich so lange halten“, sagte Becker. / sab

Fuldaer Rosenmontagsumzug fällt komplett aus

Wegen der Sturmwarnungen fällt der Rosenmontagsumzug in Fulda jetzt doch komplett aus. Das teilen das FKG-Präsidium und die Polizei gegen kurz vor 13 Uhr auf Nachfrage unserer Zeitung mit.