Bei Einbruch mehrere Computer erbeutet: Polizei hat Verdacht

06. März 2018
Gelnhausen

Bei einem Einbruch in ein Haus in der Barbarossastraße wurden am Montagmittag insgesamt vier Computer erbeutet. Das teilt das Polizeipräsidium Südosthessen mit. Die Polizei hat erste Erkenntnisse bezüglich eines Täters preisgegeben.

Die Unbekannten schlugen zwischen 11.30 und 13 Uhr ein Loch in ein Fenster im Bereich der 20er-Hausnummern, durch welches sie hindurchgriffen und das Fenster öffneten. So gelangten die Einbrecher ins Haus, wo sie dann sämtliche Stockwerke und Räume durchsuchten.

Zwei Laptops und zwei Tablet-Computer nahmen die Diebe an sich und verschwanden durch die Wohnungstür.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei könnte einer der Einbrecher ein etwa 20 Jahre alter und 1,75 Meter großer Mann mit kurzen dunklen Haaren gewesen sein.

Wer rund um den Einbruch Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer (06051) 827-0 bei der Kripo als Zeuge zu melden. / erz