Frau fährt in den Graben – 73-Jährige schwer verletzt

14. Januar 2019
Linsengericht/ Eidengesäß

Bei einem Alleinunfall ist am Samstagmittag auf der Karl-Glöckner-Straße in Linsengericht eine 73-jährige Frau schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr die 73-Jährige kurz vor 12 Uhr mit ihrem Toyota die Kreisstraße 894 von Breitenborn kommend in Richtung Eidengesäß, berichtet die Polizei.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Frau nach einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Hier überfuhr sie einen Leitpfosten und stieß gegen einen Rohrdurchlass.

Die Dame wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. An ihrem Auto entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro. / erz