Kiebitz-Gala verspricht wieder Glanzlichter: Vorverkauf beginnt am 1. September

27. August 2018
Schlüchtern

Nach dem schönen Erfolg der ersten Kiebitz-Gala 2017 beginnt nun der Kartenvorverkauf für die zweite Kiebitz-Gala, die am Samstag, 13. Oktober, in der festlich geschmückten Stadthalle in Schlüchtern über die Bühne geht.

Mit der ersten Kiebitz-Gala wurde eine Lücke im gesellschaftlichen Leben der Stadt Schlüchtern geschlossen und gleichzeitig eine würdige Auszeichnungsfeier für die Glanzlichter der Region etabliert. Eine solche Veranstaltung gab es bislang nicht in Schlüchtern.

Kiebitz-Gala: Die schönsten Bilder vom roten Teppich (Fotogalerie)

Bei so einer edlen Veranstaltung wie der Kiebitz-Gala der Kinzigtal Nachrichten durfte natürlich ein roter Teppich nicht fehlen. In unserer Fotogalerie können Sie sich durch die Bilder des Fotografen Roland Adrian klicken.

Die Gala im Herzen von Schlüchtern ist jedoch nicht nur eine Veranstaltung, bei der die Gäste in feiner Abendgarderobe an festlich gedeckten Tischen schmackhafte Speisen und ausgesuchte Getränke genießen, sondern sie bietet auch einen angemessenen Rahmen, Preisträger aus vier Kategorien für ihr Wirken auszuzeichnen.

Die Kategorien sind: Verein mit hervorragender Jugendnachwuchsförderung, Organisation mit hohem sozialen Engagement, Arbeitgeber des Jahres und Unternehmer des Jahres. „Als Medium der Region sind wir natürlich besonders stolz, diese glanzvolle gesellschaftliche Veranstaltung für den Bergwinkel initiiert zu haben“, sagt Haldun Tuncay, Verlagsgeschäftsführer unserer Zeitung. Wir freuen uns, dass wir damit gleich auf eine so breite Zustimmung gestoßen sind.“

„Alle Gäste erlebten eine außergewöhnliche Stimmung in der Stadthalle“, erklärt Bürgermeister Matthias Möller. Und als „atmosphärisch beeindruckend“ beschreiben die beiden Hauptsponsoren der Gala, Peter und Stefan Jökel von der Bauunternehmung Jökel, die Eindrücke der letztjährigen Gala.

Alle Artikel, alle Fotogalerien: Das war die erste Kiebitz-Gala

Nach langer Vorbereitung ist die erste Kiebitz-Gala der Kinzigtal Nachrichten nun schon wieder Geschichte. In einer Übersicht haben wir für Sie alle Bildergalerien und alle Artikel zu dem Abend in der Schlüchterner Stadthalle zusammengestellt.

Die Auswahl der Finalisten hat eine siebenköpfige Jury getroffen, die sich die Entscheidung nicht leicht gemacht hat. Die Kandidaten selbst wurden von unseren Leserinnen und Lesern vorgeschlagen. Die Jury hat daraus die Top 3 ermittelt, diese werden am Abend in aufwändigen Videoclips vorgestellt. Die Gewinner werden während der Gala bekannt gegeben.

Doch auch auf Musik und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit viel Musik dürfen sich die Gäste freuen. Es werden einige bekannte, aber auch einige unbekannte Gesichter zu sehen sein. Für die kulinarischen Genüsse sorgt wie im Vorjahr Chefkoch Stefan Rüffer vom Restaurant Silentium.

Der Abend in über 150 Bildern: So glamourös war die erste Kiebitz-Gala

Es war eine in jeglicher Hinsicht gelungene Premiere! Bei der ersten Kiebitz-Gala der Kinzigtal Nachrichten sind am Samstagabend in der Schlüchterner Stadthalle besonders engagierte Personen und Vereine aus dem Bergwinkel ausgezeichnet worden.

Das Buffet bietet Köstlichkeiten wie Roastbeef mit Thymianjus und Schweinefiletstreifen in Pilzrahmsauce, pochiertes Lachsfilet im Kräutermantel und Safransauce, aber auch Mozzarella-Möhrensalat, Antipasti-Gemüse mit Rucola, Gemüsesalat oder eingelegter Kürbis mit Landschinken. Die Gäste dürfen sich ebenso auf Tortellini in Paprikasauce mit Kichererbsen und Blattspinat freuen. Es werden Gnocchis mit Artischocken und Brokkoli sowie als Beilagen Butterspätzle und Kartoffel-Zucchini-Gratin serviert.

Für die Musik sorgt wieder die Bigband Route 66: Zum Repertoire gehören Jazz, Swing, Rock und Soul und es darf getanzt werden! Schon am Eingang erleben die Gäste einen prickelnden Empfang mit einer Überraschung beim Gang über den Roten Teppich. Auch die zweite Kiebitz-Gala soll zu einem Glanzlicht im Veranstaltungskalender werden.

Feststimmung in der Stadthalle: Das sind die Preisträger der Kiebitz-Gala

Die Schlüchterner Stadthalle war gefüllt mit adrett gekleideten Damen und Herren. Nach einem Buffet, das keine Wünsche offen ließ, und einem abwechslungsreichen Programm sind bei der ersten Kiebitz-Gala der Kinzigtal Nachrichten besonders engagierte Personen und Vereine aus dem Bergwinkel ausgezeichnet worden.

Tickets-Infos: Karten für die Kiebitz-Gala am Samstag, 13. Oktober, ab 18 Uhr in der Schlüchterner Stadthalle kosten 99 Euro. Im Preis enthalten ist das Buffet sowie eine Getränkeauswahl, ebenso das Rahmenprogramm mit Musik und Showacts. Die Billets sind ab Samstag, 1. September, in unserer Geschäftsstelle in der Obertorstraße 16 in Schlüchtern erhältlich. / sab